Natürlich außergewöhnliches Squalen – ein Bestandteil des Sebums und des Zwischenzellkitts der Epidermis

Ein natürliches und frisches Aussehen, junge und straffe Haut? Es geht um einen jungen Geist und … einen gepflegten Körper. Zum Glück kann man die Schönheits immer fördern, zum Beispiel mit Squalen, einem natürlichen Bestandteil der menschlichen Haut.

Squalen und eine kurze Geschichte

Das Wissen um die Existenz von Squalen verdankt die Welt japanischen Wissenschaftlern und ihrer Forschung an Haien. Die Leber der Haie ist reich an Squalen, dank dessen die Haie, wie uns die japanische Präzision bewiesen hat, in den Tiefen der Ozeane leben können.  Sie müssen keine Haie verletzen, um Squalen zu erhalten. Auch Pflanzen wie Oliven und Zuckerrohr enthalten Squalen. So können Sie seine Vorteile voll nutzen. Unter einer Bedingung…

Damit Squalen wirken kann, muss es zu Squalan werden.

Auch in unseren Haut findet man Squalen, das ein natürlicher Bestandteil des Sebums und des Zwischenzellkitts der Epidermis ist.  Ab dem 25. Lebensjahr sinkt die Menge an Squalen in der Haut leider zunehmend, was schlecht für die Haut ist. Daher bringt seine Supplementierung viele Vorteile mit sich. Es gibt jedoch ein „aber“.

Würde man reines Squalen auf die Haut auftragen, würde es leider schnell seine wunderbaren Eigenschaften verlieren, da es instabil ist und sich unter dem Einfluss von Licht oder Sauerstoff schnell auflöst, deswegen verwenden wir in Kosmetikern seine stabile, gesättigte Version – Squalan. Squalan hat die gleiche Wirkung wie Squalen in Bezug auf die kosmetischen Eigenschaften.

Squalan und seine wertvollen Eigenschaften

Squalan stärkt die Lipid-Barriere der Haut, nicht umsonst ist es im menschlichen Sebum enthalten. Deshalb schützt die Haut vor Mikroorganismen und UV-Strahlung. Außerdem schützt vor übermäßigem Wasserverlust und macht die Haut feucht, geschmeidig und nahrhaft. Es erleichtert den Transport von wertvollen Nährstoffen in die Tiefe der Haut. Darüber hinaus ist es ein Antioxidans, das die Lipidschicht der Epidermis vor freien Radikalen schützt, welche die Haut vorschnell altern lassen. Es ist zu 100 % hypoallergen und reizt die anspruchsvollste Haut nicht. Squalan wird auch mit dem Begriff der geringen Komedogenität in Verbindung gebracht, d. h. es verstopft die Poren nicht.

So viele Fakten, aber was sagt die Frau, wenn sie es benutzt…

Squalan ist ein leichtes, trockenes Öl. Beim Auftragen fühlt es sich an, als hätte die Haut es dringend gebraucht, es lässt sich hervorragend verteilen, zieht schnell ein und hinterlässt keinen Fettfilm. Squalan verstopft die Talgdrüsen nicht und verursacht keine Pickel oder Mitesser (geringe Komedogenität). Und die Wirkung? Weiche, glatte, sichtbar mit Feuchtigkeit versorgte und strahlende Haut, die „berühre mich“ fordert. Squalan selbst hat keinen Duft, aber in Kombination mit Damaszener Rose Essenz und goldenem Jojobaöl versorgt den Körper und die Sinne ganzheitlich….

Sie finden all diese Empfindungen (und noch viel mehr) in unserem kultigen HAPPYMORE Eye & Face Serum. Squalan ist verantwortlich für die besonders feuchtigkeitsspendende Wirkung der HAPPYMORE LIGHT Creme.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

dla ciebie

polecane posty

Natürlicher Sonnenschutz

Möchten Sie einen Alabaster-Teint haben oder wie Coco Chanel eine goldene Bräune? Verwenden Sie

Oft gestellte Frage

Ist die gesunde Bräune möglich? Wir lieben die Sonne aus vielen Gründen. Das Sonnenlicht

Select your currency

Premium vegan skincare rituals and quality since 2011.