Natürlicher Sonnenschutz

Möchten Sie einen Alabaster-Teint haben oder wie Coco Chanel eine goldene Bräune? Verwenden Sie den Sonnenschutzmittel mit hohem Lichtschutzfaktor mit chemischen Filter oder natürliche physikalische Filter. Wie kann die Ernährung zum Schutz und zur Regeneration der Haut im Sommer beitragen?

Wenn Sie, wie ich, gerne am Strand oder am Pool liegen, dann sicher schützen Sie Ihre Haut vor der Sonne und vermeiden Sie Sonnenbäder zwischen 10 und 14 Uhr. Vor allem wenn Sie Kinder haben, denken Sie bestimmt darüber nach, wie Sie ihre Haut bei heißem Wetter schützen können.

Intuitiv habe ich nie Produkte mit chemischen Filtern verwendet. Dann habe ich mich mehr für dieses Thema interessiert und beginnen sie zu vermeiden, und das mache ich auch heute noch. Ich habe auch niemals hochchemische Filter an meinen Kindern getestet. Wir sind noch nie verbrannt. Früher habe ich hauptsächlich Olivenöl und Kakaobutter verwendet, die ich rezeptfrei von einem befreundeten Apotheker gekauft habe. Heute entscheide ich mich bewusst für pflanzliche Öle und Buttersorten, damit in ihnen enthaltenen natürlichen Sonnenschutzmittel meinen Bedürfnissen und meiner Liebsten entsprechen.

Wenn ich einen starken Schutz brauche, beispielsweise wenn ich mich im Süden Portugals oder in Brasilien befinde, verwende ich Himbeersamenöl, dessen Schutz sogar 50 SPF erreichen kann. Wenn ich im Inland bin, reicht mir Kokos- oder Mandelöl (ca. 5 SPF), und wenn es richtig heiß ist, greife ich auch zu Weizenkeimöl (ca. 20 SPF). Aber was ich an der Monoi-Butter (ca. 5 SPF) am meisten liebe, ist ihr tropischer Duft und ihr samtiges Finish sowie ihre wundervollen feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften.

Versuchen Sie das einfachste Rezept für natürliches Sonnenschutzöl (Proportionen nach Wunsch):

1 Messlöffel Kokosnussbutter oder Mandelöl, um die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und sie vor Wasserverlust zu schützen

1/2 Messlöffel  Himbeersamenö um den Alterungsprozess zu verzögern und die Regeneration der Haut zu unterstützen.

Wir haben das Himbeeröl von HAPPYMORE mit einem wunderbaren, allergenfreien Himbeeraroma angereichert

1/2 Messlöffel Weizenkeimöl um die Auswirkungen der Hautalterung  zu verzögern und die Haut vor Feuchtigkeitsverlust zu schützen.

Ich füge bewusst keine Aromatherapie zu meinen Sonnenschutzmitteln hinzu und mit Sicherheit sollten Zitrusfrüchte, die photosensitiv sind, ausgeschlossen werden. Bevor ich in die Sonne gehe, peele ich meinen ganzen Körper sorgfältig mit meinem Lieblingspeeling von CocoHimalaya mit dem Geruch von Liebe, und nach dem Sonnenbad creme ich meinen ganzen Körper mit der Lotion mit Weißgoldpartikeln und meine Beine mit einem Trockenöl mit Perlen, Gold und Mineralien aus der GLOW & SHINE Serie. Die Wirkung ist immer spektakulär, die Haut ist perfekt mit Feuchtigkeit versorgt, straff und optisch verjüngt (und das ist nicht nur meine Meinung;) )

Zur Ernährung an heißen Tagen: Die Grundlage ist Wasser, welches Sie fast ständig trinken sollten, sowie eine unverarbeitete und nährstoffreiche pflanzliche Diät, die reich an verjüngenden Antioxidantien (grüner Tee, Beeren, Gewürze und Kräuter), Omega-3-Fettsäuren (z.B. Leinsamen und Leinöl, Nüsse, Fisch) und den krebshemmenden Stoffen Lycopin (z.B. Tomaten) und Beta-Carotin (Karotten, Süßkartoffeln) ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

dla ciebie

polecane posty

Natürlicher Sonnenschutz

Möchten Sie einen Alabaster-Teint haben oder wie Coco Chanel eine goldene Bräune? Verwenden Sie

Oft gestellte Frage

Ist die gesunde Bräune möglich? Wir lieben die Sonne aus vielen Gründen. Das Sonnenlicht

Select your currency

Premium vegan skincare rituals and quality since 2011.